Was ist integrative Ernährung und 3 Gründe, warum integrative Ernährung bei Kinderwunsch wirkt

Teilen

Die integrative Ernährung setzt sich zusammen aus der westlichen Ernährungswissenschaft, aus der Traditionellen chinesischen Medizin – TCM, und aus der Ernährungs-Psychologie. Sie verbindet altes Wissen mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Diese Ernährungsform ist eine ganzheitliche Herangehensweise für mehr Wohlbefinden und Gesundheit. Die Stärke der integrativen Ernährung liegt in der Prävention und in der Behandlung chronischer Erkrankungen.

Das Ziel ist es, die individuell beste Ernährung zu finden, welche im Alltag gut umsetzbar ist. Vitalität und Gesundheit zu fördern und bei chronischen Erkrankungen den Heilungserfolg zu unterstützen.

Wenn wir uns integrativ ernähren, gibt es ein buntes Treiben auf dem Teller.

Gemüse und Eiweiß bekommen viel Aufmerksamkeit, Fisch, Fleisch, Nüsse und Samen, Tierisches und Pflanzliches, gute Öle und Fette, Mediterranes und Klassisches, möglichst regional und saisonal, Herkömmliches und Bekömmliches.

Dr. Claudia Nichterl Ernährungswissenschafterin, Autorin von über 30 Bücher, widmet sich seit Jahrzehnten diesem Thema.  Sie gründete die Akademie für integrative Ernährung und gibt ihr Wissen an Menschen in Gesundheitsberufen weiter.

Die integrative Ernährung nützt das 2000 Jahre alte Wissen aus der traditionellen chinesischen Medizin und verbindet es erfolgreich mit dem westlichen Lebensstil.

Der ganzheitliche Blick mit den Augen der TCM :

  • Thermik – Hitze und Kälte im Körper, und gleicht aus.
  • Fülle und Leere,
  • Zungendiagnostik,
  • Energiebahnen, Yin und Yang, Qi,
  • Pulsdiagnostik: anhand der Pulsdiagnose können Schwächen und Stärken in den Organen diagnostiziert werden
  • 5 Elemente wie Erde, Metall, Wasser, Holz und Feuer,

Die westlichen Ernährungswissenschaften:

Welche Effekte haben unterschiedliche Lebensmittel auf den Stoffwechsel und die Verdauung? Wie schaut ein idealer Teller aus? Der Umgang mit Heißhunger, Gewichtsthemen und Darmgesundheit. Pflanzen und Kräuterkunde sind ein wertvoller Aspekt der integrativen Ernährung.

Die Ernährungs-Psychologie:

Durch die Ernährungs-Psychologie wissen wir, dass eine Fehlernährung zu Depressionen führen kann. Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen Darmgesundheit und psychischem Wohlbefinden.

„Du bist, was Du verdaust. „

3 Gründe, warum integrative Ernährung bei unerfülltem Kinderwunsch erfolgreich ist:

 
  1. Hormonelles Ungleichgewicht: Viele Frauen leiden an Kopfschmerzen, Akne und Stimmungsschwankungen? Sind oft müde und matt. Schmerzen vor und während der Regel können unangenehme Begleiterscheinungen sein. Der Eisprung lässt immer wieder auf sich warten oder er kommt gar nicht. Der Zyklus ist unregelmäßig? Auslöser dieser Unannehmlichkeiten ist ein hormonelles Ungleichgewicht. Mit der integrativen Ernährung gibt es wunderbare Möglichkeiten, Hormone wieder in Balance zu bringen. Wie zum Beispiel mit Samen und Kernen. Hier kannst Du Dir die Anleitung downloaden: DAS SEED CYCLING
  2. Fehlgeburt verhindern: Damit sich ein Embryo gut einnisten kann und es nicht zu einer Fehlgeburt kommt, braucht es eine optimale Umgebung. Eine Gebärmutter, die Wärme bietet und alle Nährstoffe zur Verfügung stellt, damit ein Baby sich gut entwickelt. Mit der integrativen Ernährung, wird die Gebärmutter in eine warme, wohlige Höhle umgewandelt, in das sich ein Baby einnisten kann.
  3. In die Kraft kommen: Oft sind Erkrankungen der Schilddrüse, Endometriose oder das PCO Syndrom der Grund, dass ein Kinderwunsch unerfüllt bleibt. Mit einem typgerechten Ernährungsplan aus der integrativen Ernährung, Stressreduktion und Körperentspannung können Erkrankungen der Gebärmutter, bzw. der Schilddrüse effektiv behandelt werden.

Hallo, ich bin Monika

Als Hebamme und integrative Ernährungsexpertin begleite ich Frauen am liebsten bereits im Kinderwunsch, weil ich davon überzeugt bin, dass in der Zeit VOR der Schwangerschaft die Weichen für einen guten Start in ein neues Leben und eine glückliche Schwangerschaft gesetzt werden.

Mehr über mich erfährst du HIER

Du möchtest in Kontakt bleiben, melde Dich gerne zur Storchenpost an und Du bekommst regelmäßig und kostenfrei Tipps und Rezepte

 

 

Das könnte Dich noch interessieren

Consent Management Platform von Real Cookie Banner