5 Gründe, warum Wasser trinken gut für dich ist

In meinen Beratungen, merke ich immer wieder, für so viele Menschen ist das Wasser trinken gar nicht so leicht, wie es klingt und wie es sein sollte.

Es gibt viele Gründe, warum es gerade bei Kinderwunsch besonders wichtig ist auf die Wasseraufnahme zu achten. Ich möchte auf die positive Wirkung vom regelmäßigen Wasser trinken eingehen, vor allem, wenn du gerade eine Schwangerschaft planst.

Detox durch Wasser trinken ist eine ganz einfache Möglichkeit deinen Körper zu reinigen

Wofür braucht der Mensch Wasser

Wasser ist lebensnotwendig – das zeigt die Tatsache, dass der menschliche Körper zu mehr als der Hälfte aus Wasser besteht und wir nur wenige Tage ohne Flüssigkeit überleben kann. Das Wasser muss ständig erneuert werden, um alle Lebensfunktionen zu erhalten, um Blut zu bilden und um den Körper gut zu versorgen. Das Körperwasser ist innerhalb und außerhalb der Zellen aufgeteilt und hat eine Vielzahl von Aufgaben. So hat es zum Beispiel einen großen Einfluss auf unser Gehirn – wenn zu wenig getrunken wird, wird das Gehirn nicht ausreichend durchblutet und die Kommunikation zwischen den Nervenzellen funktioniert nicht mehr optimal. Eine gute Versorgung mit Flüssigkeit ist wichtig, um konzentriert und leistungsfähig zu sein und auch, damit das Kurzzeitgedächtnis gut funktioniert. Du kennst das vielleicht, vergisst du einmal auf das Wasser trinken, bekommst du Kopfschmerzen, oder dir wird sogar schwindlig.

Doch Wasser löscht nicht nur unseren Durst, es versorgt den Körper auch mit Mineralstoffen

Es ist wirklich so einfach, aber trotzdem ist es leider nicht selbstverständlich und sehr viele haben das Wassertrinken nicht in ihrem Tagesablauf integriert.

Mineralwasser oder Leitungswasser

Wenn du so wie ich in Österreich lebst und eine gute Wasserqualität hast, dann empfehle ich Leitungswasser zu trinken. Es kommt frisch aus der Leitung, ohne Plastik, ohne Chemie, ich sehe das als purer Luxus. Evtl. kannst du dein Wasser auch filtern, da gibt es ganz einfache Wasserfilter, schau dich einfach um. Trinke jedenfalls hochwertiges stilles Quellwasser ohne irgendwelchen Geschmackszusätzen. Trinke das Wasser in einer für dich angenehmen, warmen Temperatur.

Stilles warmes Wasser, das pur ist, kann in deinem Körper gleich weitergeschickt werden dorthin, wo es gebraucht wird.

Wie viel Wasser brauchst du täglich?

Auch hier gibt es eine einfache Formel, um deinen Flüssigkeitsbedarf zu berechnen:
Kg x 3 / 100 = L/Tag

Ich empfehle mindestens 2 Liter Wasser täglich

Besonders wichtig ist das Wassertrinken im Kinderwunsch

Im Kinderwunsch ist deine Wasserversorgung umso wichtiger, da du dich darum kümmern solltest, dass deine Entgiftungsmechanismen einwandfrei arbeiten können.

Dein Körper arbeitet auf Hochtouren. Wenn du nicht für genügend Wasser sorgst, fehlt deinem Körper ein essenzieller Baustein. Wasser kann durch nichts ersetzt werden.

Wassertrinken ist in allen Lebenslagen wichtig, besonders in der Kinderwunschzeit

Wasser zur Nestreinigung

Nütze das Trinken von klarem Wasser, um dein Nest zu reinigen, um alle deine Zellen durchzuspülen, auch die Eizellen, Samenzellen, alle Zellen freuen sich auf die reinigende Wirkung von klarem Wasser. Auch Giftstoffe aus der Umwelt können so den Körper wieder verlassen.

Trinke jeden Morgen, bevor du etwas anderes zu dir nimmst, einen halben bis einen Liter möglichst warmes, aber klares Wasser.

Warum soll es kein Tee sein?

Kräuter haben eine andere Wirkung und Aufgabe. Wenn du Tee statt Wasser trinkst, werden deine Rezeptoren zuerst denn Tee filtern, so kann dein Körper das Wasser nicht sofort dorthin schicken, wo es gebraucht wird.

Du kannst natürlich im Anschluss an das Wasser trinken, Tee oder Kaffee trinken.

Die Funktion der Leber:

Alle Medikament, die du eingenommen hast und einnimmst, sowie auch die Pille werden über die Leber abgebaut. Eine Leberreinigung empfehle ich nach dem Absetzen der Pille. Es ist ein guter Start in die Schwangerschaft, auch um dein Ungeborenes nicht damit zu belasten.

So machst du einen Leberwickel

Bei Kinderwunsch ist die Leber von ganz zentraler Bedeutung, sie ist ein Stabilisierungsfaktor deiner fruchtbaren Gesundheit und indirekt auch deiner hormonellen Balance, daher ist es so wichtig, dass du dich gut um sie kümmerst.

Das Wasser sollte möglichst warm sein, sodass es dir gut schmeckt, meide kaltes Wasser, das wäre für deinen Organismus eine zu große Herausforderung und dein Körper bräuchte zu viel Energie um sich wieder zu erwärmen.

Du möchtest mit mir in Kontakt bleiben? Dann melde dich zum Storchenpost – Newsletter an und du bekommst Informationen und Rezepte, die dich auf dem Weg vom „Kinderwunsch zum Babyglück“ stärken.

Hallo, ich bin Monika, als Hebamme und integrative Ernährungsexpertin begleite ich dich auf deiner Kinderwunschreise.

In der Zeit VOR der Schwangerschaft werden die Weichen für einen guten Start in eine glückliche Schwangerschaft und ein neues Leben gesetzt.💖

Mehr über mich erfährst du HIER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share the Post:

Das könnte dich noch interessieren:

Consent Management Platform von Real Cookie Banner